Glaubwürdigkeit macht Arbeitgeber attraktiv

Wahre Schönheit kommt von innen: Glaubwürdigkeit macht Arbeitgeber attraktiv

Internes Employer Branding heißt, seine faktische Arbeitgeberqualität anhand einer Positionierungsstrategie zu entwickeln.

Arbeitgeber, die dieser Anforderung ganz oder teilweise schon entsprechen, haben

• engagiertere Mitarbeiter, die nach außen auch als Fürsprecher auftreten
• weniger rein finanziell motivierte Mitarbeiter
• eine signifikant geringere Mitarbeiterfluktuation
• mehr Unternehmenserfolg und überdurchschnittliche Gewinnerwartungen
• eine effizientere Führungskultur
• Führungskräfte, denen die Mitarbeiter vertrauen
• eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur

Ergebnisse der Studie „ Internes Employer Branding – Qualität, Glaubwürdigkeit und Positionierung von Arbeitgebern in Deutschland“ – eine aktuelle Forschungskooperation vom Great Place to Work ®  Institute Deutschland und der Deutschen Employer Branding Akademie (DEBA), Unterstützt durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2008)

Menü